MENU
x

Epic Israel: MTB-Rennen im heiligen Land

Es soll heiss werden um diese Jahreszeit, hatte man uns gewarnt. Also testen wir unsere Hitzeresistenz am Toten Meer. Eine faszinierende Landschaft aus Trockenheit und Salz – und in der Tat heiss; unsere Vorbereitungstour von Jerusalem nach Jericho verkam zur Schattenjagd.

Als wir das Tote Meer erreichten, wartete dort keine Abkühlung. Das Wasser hatte 35 Grad und brannte in den Wunden (wir hatten bereits den einen oder anderen Sturz zu beklagen). Das lag mitunter am tückischen Untergrund. Es braucht etwas Gewöhnung, bis man im staubtrockenen Boden eine Kurve schwungvoll fährt…

Zusammen mit Aaron Coulin und Fotograf Severin Karrer habe ich am Stage-Rennen im Norden Isrlaes teilgenommen. Als Renn-Neulinge starteten wir ehrfürchtig und machten dann Tag für Tag Plätze gut, am Ende belegte Team Media den erfreulichen 23. Rang.

Hier geht’s zum ganzen Beitrag.

Bilder: Severin Karrer